Pedalo im Spiel

Pedalo-Training für Kinder in spielerischer Form

Entscheidend für die Grundlagen unserer Fähigkeiten ist die Bewegungsvielfalt bereits im Kindesalter. Je mehr unterschiedliche Bewegungen wir in diesen Lebensjahren erleben, desto komplexere Bewegungsmuster können wir auch im Alter darauf aufbauen. Der natürliche Bewegungsdrang ist dabei Antrieb Neues zu erfahren und durch ständiges Wiederholen den Anspruch an sich selbst „Ich will das können“ in unserem System zu verfestigen. Je älter das Kind ist, desto mehr ist die Motivation und der Aufforderungscharakter eines Übungsgerätes und seiner Übung gefragt. Daher sollten wir gerade diese Zeit der besonderen Lernfähigkeit der Kinder nutzen und ihnen den Zugang zur vielseitigen Bewegung jederzeit ermöglichen. Pedalo-Produkte sind reduziert auf die wesentlichen Merkmale und Eigenschaften, die eine erfolgreiche Übung spielerisch ausmachen. Je reduzierter desto höher die Aufmerksamkeit und die Spieltiefe. Das ständige Spiel mit dem eigenen Gleichgewicht, beginnend auf einer Körperachse, dann steigernd auf zweidimensional oder gar dreidimensional, lassen uns Grenzerfahrungen mit dem eigenen Körper aktiv erleben. Nichts ist für unsere körperliche Entwicklung so einprägsam und erfahrenswert, wie die motivierende Auseinandersetzung mit dem eigenen ICH in unterschiedlichen Aufgabenstellungen. Bei Pedalo-Produkten im Einsatz bei Kindern stehen das Spiel, der Spaß und die Freude an der Bewegung im Vordergrund. Die positive Wirksamkeit der Übung - ausgehend vom Übungsgerät - bleibt davon unberührt.