Pedalo® für eine "Aktive Pause" und "Bewegte Schule"

Pedalo für eine aktive & Bewegte Pause

AKTIVE PAUSE
AKTIVES LEHRERZIMMER
AKTIVER UNTERRICHT
AKTIVES KLASSENZIMMER
AKTIVES SCHULFEST

 

Alle Informationen und Möglichkeiten mit ausgewählten Pedalo-Produkten eine aktive Pause und bewegte Schule zu ermöglichen finden Sie im Themenflyer. Dieser kann kostenlos zur Ansicht runtergeladen werden.

 

Bewegungsförderung hin zu fitten Kindern, denn Kinder...

  • empfinden Freude an der Bewegung
  • entwickeln ein positives Selbstkonzept,
  • optimieren das Vertrauen in Körper, Emotion und Geist
  • entwickeln und verbessern spielerisch ihre koordinativen Fähigkeiten
  • empfinden die Gleichgewichtssituationen als individuelle Herausforderung
  • verbessern Körperhaltung und Körperwahrnehmung
  • steigern ihr Selbstwertgefühl
  • steigern ihre Lernfähigkeit durch vorgeschaltete Bewegung
  • steigern ihre Selbstsicherheit und bereiten sich auf Alltagssituationen vor
  • erhöhen ihre Sensibilität gegenüber möglichen Gefahren

Entwicklungsförderung durch Bewegung

Der Sportunterricht allein reicht nicht mehr aus, um eine zeitgemäße harmonische und ganzheitliche Entwicklung der Persönlichkeit zu garantieren. Haltungsauffälligkeiten, Übergewicht, Herz- und Kreislaufschwächen sind bei den Kindern im Vor- und Grundschulalter immer mehr zu beobachten. Was Schulärzte, Pädagogen und Eltern zunehmend beschäftigt, sind Klagen von Kindern, die neben Kopf- und Rückenschmerzen auch unter Ängsten, depressiven Stimmungen, Aggressionen, Hypermotorik, Schlaf- und Konzentrationsstörungen leiden

Bewegungsunruhe und Konzentrationsschwächen werden immer mehr zu Problemen des Unterrichts insgesamt.

Wenn man eine kindgerechte Schule verwirklichen will, muss das “SICH-BEWEGEN” als ein didaktisches Prinzip verstanden werden. Jungen und Mädchen lernen nicht nur über visuelles und auditives Aufnehmen und kopfbestimmtes Bewältigen von Aufgaben, sondern besonders durch körperlich-sinnliche und handlungsorientierte Erfahrungsmöglichkeiten.

Die Schule hat einen ganzheitlichen Bildungsauftrag, d.h. immer kommt das ganze Kind zur Schule und nicht nur der Kopf!


Sportunterricht, Bewegungspause, Aktive Pause, Veranstaltungen mit sportlichen Schwerpunkten u.v.m. greifen wie Puzzlesteine ineinander. Jeder der folgenden Bausteine hat im Schulleben seine eigene Berechtigung, aber eine “BEWEGTE SCHULE” mit den angestrebten positiven Auswirkungen wird nur dann erreicht, wenn sich langfristig die fünf folgenden Bausteine gegenseitig ergänzen.

  • Bewegung und aktiv/dynamisches Sitzen ergänzen sich
  • Bewegungspausen im Unterricht oder im Klassenraum
  • Spielgeräte für die Aktive Pause, für die “angeleitete Bewegungszeit”
  • Die Pausenhalle, das Schulgelände als Bewegungsraum
  • Freizeitangebote, Arbeitsgemeinschaften, Projektunterricht, Fördermaßnahmen wie z.B. Sportförderunterricht

 

Mit dem Einsatz von Pedalo-Koordinationsgeräten leisten die Pädagoginnen und Pädagogen einen wertvollen Beitrag zur Gestaltung einer “Bewegten Schule”

Frei nach dem Motto "spielen, lernen, Spaß haben".

Pedalo® Sport und Pedalo® Classic

Das Pedalo ist ein schon seit langer Zeit bekanntes psychomotorisches Übungsgerät. Seine Verdienste in der Schulung und Festigung der Gleichgewichtsfähigkeit sind unumstritten. Überall wo es angeboten wird, erzeugt das Pedalo Neugier, Interesse und das Bedürfnis, das Gerät spontan ausprobieren zu können. Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene finden gleichermaßen Gefallen an dieser Herausforderung. Kinder lernen das Fahren nicht von heute auf morgen; immer wieder sollte das Pedalo zur Verfügung gestellt werden, im Sportunterricht, in der Bewegungspause, usw. Es gibt eine Reihe von Kindern, die im freien Umgang mit diesem Spielgerät das Fahren nach einigen Versuchen problemlos erlernen; sie zeigen eine ungeheure Ausdauer.

Pedalo® Lauftrommel und Pedalo® Pedasan

Bewegungsformen auf der Lauftrommel haben einen sehr hohen Aufforderungscharakter, tragen zur Bereicherung des Sportangebotes in Schule und Verein bei und sind zudem eine wertvolle Hilfe zur Erprobung und Vervollkommnung der Gleichgewichtsfähigkeit. Nach vorausgegangener Schulung des Balancierens auf Bänken, Schwebebalken oder auch auf dem Pedalo oder Pedalo-Wawago ist der Einsatz sowohl im Sportunterricht, im Pausensport, in der Freizeit, in Vereinsgruppen, in der Ergotherapie und in der Psychomotorischen Bewegungsförderung empfehlenswert.

Pedalo® Balance-Box

Die Balance-Box umfasst 9 Koordinationsgeräte unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade, die einzeln oder im Rahmen eines Bewegungsparcours als Gruppentraining innerhalb und außerhalb eines Klassenraumes eingesetzt werden können. Dieser Gleichgewichts- und Koordinationsparcours steigert die motorische Leistungsfähigkeit, Konzentration und Lernfreude. Eine gut koordinierte Bewegung gibt das Gefühl der Sicherheit und subjektiven Leichtigkeit sowie ein gutes Körpergefühl.

Eine Bewegungsförderung muss früh anfangen, vielseitig sein und Erfahrungen und Üben herausfordern.

Die Aktive Pause mit Pedalo-Geräten lebt!

Pedalo gibt weitere Anregungen!

 

Das Ludwig-Georgs-Gymnasium (LGG) in Darmstadt präsentierte im Rahmen eines Schulfestes am 23. Juli 2015 ihr Konzept zur Aktiven Pause mit Pedalo-Geräten wie Pedalo-Sport, Pedalo-ClassicStelzenRola-Bola.

Unser Experte für die Aktive Pause, Alexander Butte, stellt auf Einladung der Schule weitere Spiel- und Koordinationsgeräte vor: Pedalo-Balance-Box5S-Koordinationsparcours, Pedalo-Fun-Wipp und Pedalo-Mukki

Die Schule erhielt im Rahmen dieser Präsentation wertvolle Anregungen für den weiteren Ausbau ihres Aktive-Pause-Projekts. Schüler, Lehrkräfte und Eltern waren von den aufforderungsstarken Pedalo-Geräten begeistert

 

  

Wie die Pedalo-Geräte im Sportunterricht genutzt werden können, sehen Sie hier:

Pedalo unterstützt Pilotprojekt von Pistenkids.
>>> Mehr Informationen

Produktempfehlungen für eine "Aktive Pause" und "Bewegte Schule"