Fußball

Pedalo-Koordinationsgeräten beim Fussballtraining

Vielfältige Bewegungsmuster sind die Grundlage für eine Verbesserung der Bewegungskoordination und Haltungskoordination, welche auch im Fußball entscheidend ist, um den Tick früher am Ball zu sein, um die Technik ausspielen zu können...

So war es nur eine Frage der Zeit bis sich das moderne Koordinationstraining mit dem Pedalo-Vestibularmotorik -Parcours auch im Fussball durchsetzt.

Unter der Leitung von Pedalo-Experte C. Anrich trainierten Spieler und Trainer ausgiebig Koordination, Reaktion, Gleichgewicht und Handlungsschnelligkeit auf den bewährten Pedalo-Koordinationsgeräten.

Er ließ sie auf dem propriozeptiv wirkenden Stabilisator einfache Übungen durchführen um zu zeigen, dass das Training der Vestibularmotorik unmittelbare Auswirkungen auf die Reizaufnahme und Verarbeitung und auf das Nerv-Muskel-Zusammenspiel hat. Somit könnte man ableiten, dass ein spezielles vestibuläres Koordinationstraining vor einem Wettkampf zur unmittelbaren Leistungssteigerung des Spielers führt. Nicht zu unterschätzen ist dabei die präventive Wirkung, da der Spieler in kritischen Situationen durch das sensibilisierte Nerv-Muskel-Zusammenspiel besser reagiert.

Trainer und Spieler waren begeistert von dieser Form des modernen Trainings, aber auch überrascht welche Defizite die einzelnen Sportler im Umgang damit haben. Die Verantwortlichen waren sich einig, dass dieses Training unbedingt in den Trainingsalltag gehört.

Mit dem modernen Koordinationstraining auf dem Vestibularmotorik-Parcours stehen die Spieler am Anfang einer weiteren Leistungssteigerung.

Die passenden Produkte für ein erfolgreiches Fußball-Training im Shop kaufen