Balancetest Software

Das Koordinationstraining spielt im Gesundheits- und Leistungstraining, der Rehabilitation und ganz wichtig in der kindlichen Entwicklung eine bedeutende Rolle. Mit dem Pedalo-Sensamove Balancetest wurde eine Software entwickelt, die sehr sensibel die Bewegungen erfasst und Aufschluss über die Körperstabilität, die Reaktionsverarbeitungszeit und mögliche Dysbalancen in mehreren unterschiedlichen Testvarianten gibt. Der Pedalo-Sensamove Balancetest stellt somit eine sinnvolle Ergänzung zur Analyse und Steuerung des Rücken- und Gesundheitstrainings dar.

Anwendungsbereiche:
Der Pedalo-Sensamove Balancetest ist für all die Bereiche konzipiert, in denen die Leistungsverbesserung auf einen längeren Zeitraum hin nicht nur sichtbar, sondern vor allem nachweislich und eindeutig dokumentiert, bewertet und verglichen werden soll. Dieses ist der Fall im Schulsport, in Fitness- und Gesundheitseinrichtungen, im Leistungssport und in der Therapie und Rehabilitation zur Kontrolle des Therapieverlaufs.

Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP SP2
  • Windows Vista
  • Windows 7
  • Windows 8 (kostenloses Update von sensamove.com benötigt)
  • Windows 10 (kostenloses Update von sensamove.com benötigt)
  • Apple/Mac* (Windows Virtual Machine oder ähnliches Programm benötigt)
     

*Sensamove auf dem Apple-System
Windows auf einem anderen Gerät (Apple/Mac Computer) zu installieren liegt in der Verantwortung des Kunden, des System-Administrators der Einrichtung oder des Apple-Service. Eine Beratung hierfür erhalt man beim Apple-Store.

Die Software is aber unter Nutzung einer Windows Virtual Machine oder ähnlicher Programme, die eine Windows-Nutzung auf Mac erlauben, problemlos einsetzbar. Informationen und Hilfe zu den verschiedenen Programmen erhält man im Internet. Beispielsuche: "How to Run Windows on Mac"
 

Expertenmeinung

Ob Powerhouse, Core oder Grundspannung, die Bedeutung der tiefen Bauch- und Rückenmuskeln und des Beckenbodens ist inzwischen weitreichend bekannt. Umso schwieriger ist die Umsetzung für den Patienten in der Therapie und Rehabilitation. Hier greifen die Vorzüge des Pedalo Sensamove Trainings. Durch die visuelle Unterstützung wird dem Patienten die Wahrnehmung dieser Muskeln erleichtert. Ein weiteres Einsatzgebiet bei Übungen im Sitzen ist die Kontrollmöglichkeit der Stabilität aus der Mitte während einer dynamischen Bewegung, z. B. am Latissimuszug. Der Patient kann somit noch besser betreut werden.
Klaus Meyer Physiotherapeut, Haid Reha Engstingen