Pedalo® Aqua S

Pedalo-Aqua  stehen in erster Linie für therapeutische Anwendungen im Wasser zur Wiederherstellung der Mobilität nach Verletzungen im Haltungsapparat , aber auch für spielerische Einsätze in der Freizeit, in Schwimm- und Spaßbädern. So ist das Pedalo-Aqua durch den hochwertigen gesinteten Kunststoff und den Edelstahlschrauben und Edelstahlachsen ein langlebiges Pedalo welches bei jedem Wetter permanent eingesetzt werden kann.

Vorteile:

  • Aufbewahrung im freien
  • Nässe spielt keine Rolle
  • Fahren im Wasser
  • Im Regen
  • Durch Pfützen
  • und und und...


Einsatzmöglichkeiten des Pedalo® Aqua

  • Rückenschule im Wasser
  • Verhaltenstraining im Bewegungsraum Wasser
  • Vermittlung eines Körperbewusstseins
  • Förderung der Bewegungskoordination im Wasser mit Hilfestellung zur Alltagsbewältigung
  • Erlernen funktioneller Bewegungsstereotype
  • Ausgleich von Fehlhaltung
  • Übungen zur Körperwahrnehmung – bewusstes Stehen auf dem Pedalo-Aqua
  • Koordinationsübungen zur Verbesserung des komplexen Zusammenspiel der Sehnen, Muskeln, Nerven innerhalb eines Bewegungsablaufes
  • Mobilisierung der Beweglichkeit bzw. Beibehaltung der Beweglichkeit
  • Herz-Kreislauf Training – Ausdauerbelastung

 

Expertenmeinung

Der sichere Stand fordert und fördert unverzüglich das gesamte Wahrnehmungsvermögen, die Hoch-Tief Bewegung wird genauer ausgeführt und das Pedalieren bewirkt, dass sich der gesamte Bewegungsapparat in ständiger An- und Entspannung harmonisch anpassen kann. Spielen mit dem Tempo um den dynamischen und rhythmischen Bewegungsfluss über eine längere Distanz (Pedalo-Aqua Marathon) vorwärts/rückwärts zu spüren, pedalieren mit Partner in Spielvarianten, eröffnen der Aqua Welt den Horizont und trainieren Gleichgewicht und Koordination mit Spaß. Ich favorisiere das Pedalo-Aqua für die trendige Sturzprophylaxe, insbesondere für Senioren.

Annette Jacoby
(Sportlehrerin, Aqua Trainerin, Dozentin für Gesundheitssport im Bewegungsraum Wasser, Inhaberin des Gütesiegels „Sport pro Gesundheit“)