Teilnahmebedingungen

Veranstalter:
Veranstalter des Gewinnspiels ist die

Pedalo by Holz-Hoerz GmbH
Dottinger Straße 71
72525 Münsingen

Im Folgenden "Pedalo" oder "Veranstalter" genannt. Dieses Gewinnspiel steht in keiner Verbindung zu Facebook und wird von Facebook in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert. Ansprechpartner und Verantwortlicher ist alleine der Veranstalter.

Allgemeines:
Die Gewinnspielteilnahme ist kostenlos und unabhängig von dem Erwerb von Waren und Dienstleistungen des Veranstalters. Mit der Teilnahme an dem Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Zugunsten der einfacheren Lesbarkeit werden die Begriffe "Teilnehmer" und "Gewinner" sowohl für die männliche, als auch für die weibliche Person verwendet.

Teilnahmevoraussetzungen:
Teilnahmeberechtigt sind Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Minderjährige bedürfen zu ihrer Teilnahme, sofern diese nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist, der Zustimmung ihrer/ihres Erziehungsberechtigten. Mitarbeiter der Pedalo by Holz-Hoerz GmbH und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Die persönlichen Daten des Teilnehmers werden von Pedalo unter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes erhoben, verarbeitet und genutzt.

Durchführung des Gewinnspiels:
Pedalo veranstaltet bis zum 08.02.17 eine Verlosung auf Facebook. Eine Person nimmt an der Verlosung teil, indem sie unsere Facebook-Seite mit "Gefällt mir" markiert und den Gewinnspielbeitrag kommentiert.

Der Teilnahmeschluss für das Gewinnspiel ist am 08.02.17 um 23:59 Uhr deutscher Zeit. Bei diesem Gewinnspiel werden unter allen beteiligten Personen ein Gewinner pro Eintrittskartengutschein per Losverfahren ermittelt.

Gewinne und Abwicklung:
Zu gewinnen gibt es zwei Eintrittskartengutscheine der Messe didacta. Die Gewinner werden von Pedalo innerhalb der Kommentarfunktion von Facebook benachrichtigt. Dieser Kommentar wird direkt unter jenen Beitrag gesetzt, der vom Facebook-Nutzer zur Teilnahme am Gewinnspiel veröffentlicht wurde. Die Benachrichtigung erfolgt innerhalb von einer Woche nach Teilnahmeschluss. Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist Pedalo nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Meldet sich der Gewinner nicht innerhalb von einer Woche nach dem Absenden der Benachrichtigung, so verfällt der Anspruch auf den Gewinn und es wird ein neuer Gewinner ermittelt. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 6 Monaten nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann.

Der Versand des Gewinnes erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands. Für die Richtigkeit der übermittelten Kontaktdaten sind die Teilnehmer verantwortlich. Pedalo übernimmt keine Haftung für die Rechtzeitigkeit, Vollständigkeit oder Richtigkeit der Übertragung von Teilnehmerdaten. Eine Barauszahlung des Gewinns, ein Umtausch, die Übertragung auf andere Personen oder eine Erstattung sind nicht möglich.

Mit dem Kommentieren unter dem Gewinnspiel-Post akzeptiert der Teilnehmer die Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung und erklärt sich damit einverstanden, dass Pedalo im Falle eines Gewinnes die Benachrichtigung als Kommentar unter jenen Beitrag setzt, der vom Gewinner zur Teilnahme am Gewinnspiel veröffentlicht wurde.

Sonstige rechtliche Regelungen:
Für Datenverluste, insbesondere im Wege der Datenübertragung, und andere technische Defekte übernimmt Pedalo keine Haftung.

Die Teilnahme über Gewinnspielvereine und automatisierte Dienste ist ausgeschlossen. Pedalo behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen.

Der Teilnehmer ist damit einverstanden, dass die von ihm eingegebenen Daten zum Zweck der Gewinnzusendung an Dritte weitergegeben werden.

Diese Teilnahmebedingungen können von Pedalo jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

Gerichtsbarkeit:
Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar. Gerichtsort ist Stuttgart.

Salvatorische Klausel:
Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein, oder ungültig werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen unberührt. An ihre Stelle tritt eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Stand: 01.12.2016