Pedalo® Hula Hoop Gymnastikreifen

Artikel-Nr.: 143029
  • Robustes Buche Schichtholz

Durchmesser:

ab 8,33 € *
143029
Der Original Hula-Hoop Holz-Gymnastikreifen ist ein seit Jahrhunderten beliebtes Spielgerät... mehr
Produktinformationen "Pedalo® Hula Hoop Gymnastikreifen"
Der Original Hula-Hoop Holz-Gymnastikreifen ist ein seit Jahrhunderten beliebtes Spielgerät und Sportgerät zugleich. Spielen auf der Straße in allen Varianten gemeinsam mit dem Hula-Hoop Reifen treibt die Kinder an.
Die Grenzen der Phantasie und des Möglichen sind scheinbar unbegrenzt. Akrobaten setzen den Reifen im Zirkus ein. Bei Gymnastik, Sport und Fitness ist er ein hilfreiches Trainingsgerät.
  • Hüpf- und Geschicklichkeitsspiele
  • Reifen treiben mit einem Stock
  • durch den rollenden Reifen springen
  • um Hüfte, Rumpf, Arme und Beine kreiseln lassen
  • gleichzeitig sogar mit 2 und mehr Reifen jonglieren 
Das spielerische Training mit dem Hula-Hoop Reifen fördert und trainiert wichtige Körperfunktionen:
  • Rhythmusfähigkeit
  • Beweglichkeit
  • Koordination
  • Timing
  • Ausdauer und Konzentration
Holz Gymnastikreifen: Natürlich in Schwung kommen
Der Pedalo Holz-Gymnastikreifen besteht aus Buchenholz und ist mehrschichtig verleimt sowie sauber geschliffen. So werden Verletzungen durch Splitter vermieden. Der Reifen ist in mehreren Ausführungen mit unterschiedlichen Außendurchmessern verfügbar.

Lieferbare Ausführungen - Außendurchmesser:
  • 60 cm (ca. 244 g)
  • 70 cm (ca. 320 g)
  • 80 cm (ca. 400 g)
  • 90 cm (ca. 430 g) entspricht FIG-Wettkampfgröße

Welchen Reifendurchmesser für welche Personengruppe?
Für die Auswahl des Durchmessers sind als wichtige Kriterien die Körpergröße und der Körperumfang des jeweiligen Kindes zu beachten. Bei normaler Körperstatur empfehlen wir:

  • 60 cm - Grundschule
  • 70 cm - Jugendliche
  • 80 cm - Jugendliche und Erwachsene
  • 90 cm (FIG) - Erfahrene Sportler

Sie suchen einen Gymnastikreifen aus natürlichen Materialien und mit einer professionellen Verarbeitung? Dann bestellen Sie jetzt den Pedalo Holz-Gymnastikreifen.

Die Geschichte des HULA HOOP

Viele kennen den HULA HOOP aus den 50iger Jahren, denn zu dieser Zeit wurde er erst populär. Bereits Jahrhunderte davor spielte man mit HOOP aus Zweigen, Schilf, Weinreben. 1000 v.Chr. spielten ägyptische Kinder mit breiten Reifen aus getrockneten Traubenreben und steifen Gräsern. Der Reifen wurde entlang des Bodens gerollt oder um die Taille herumgeschwenkt. 500 v.Chr. spielten griechische Kinder mit Reifen aus Bronze, welche „Trochus“ genannt wurden. Sie rollten den Reifen entlang des Bodens. Im 14. Jhd. erfanden Heiler des Lakota Indianer Stamms (Stammesgruppe der Sioux) den HOOP Tanz. Für diese Heiler symbolisierte der HOOP den Kreis des Lebens. Sie benutzten den Tanz um wieder Gleichgewicht und Harmonie herzustellen. Der Tänzer verwendete hunderte kleine, leichte aus Schilf gemachte HOOPS um Formen wie Adler, Schmetterling oder Regen zu imitieren. Ende des 15. Jhd. im Christentum tanzten französische Mädchen bevor die Fastenzeit begann im inneren von Holzreifen und trugen dabei Blumengirlanden. Anfang des 18. Jhd. war der HOOP in England zur Mode geworden. Kinder spielten mit HOOPS aus Holz, die wie heute um die Taille herumgeschwenkt oder entlang des Bodens mit dem Stab gerollt wurden. Ende des 18. Jhd. bemerkten britische Seeleute, welche die Insel Hawaii besuchten Ähnlichkeiten zwischen den Bewegungen des hawaiischen Tanzes HULA und dem HOOP. Somit war der Name des HOOP Tanzes ergänzt und hieß ab dem Zeitpunkt HULA HOOP. Ab 1940 wurden in den Schulen Australiens HOOPS aus Rohrstock gefertigt und verwendet. Die Kinder schwenkten den HOOP um Taille, Knie, Arme und führten dies vor der Königin vor. 1960 wurde der HOOP in Russland und China in Zirkusprogramme eingeführt. 1994 erschien der Film „The Hudsucker Proxy“ (Der große Sprung) von den Coen Brothers der in USA, England und Deutschland produziert wurde. Er präsentiert eine fiktive Geschichte über die Erfindung des HOOPS und wurde auf den Filmfesten von Cannes sogar für die goldene Palme als bester Film nominiert. Im Jahr 2000 präsentierte der Zirkus du Soleil Akrobaten, die mit mehreren HOOPS manövrierten. 2006 entwickelte Jonathan Baxter ein innovatives Hoop-Curriculum (neues Lehrprogramm) für Hoop DANCE und es beginnen die Dreharbeiten zum Dokumentarfilm „The Hooping Life“ (Leben mit Hoop), welcher das Leben von 6 HOOP Stars beschreibt. Mittlerweile gibt es jährlich HOOP Festivals, Welt HOOP Tage uvm.. Der Kult um HULA HOOP hält nach wie vor an.

Ausführung

Profilstärke 20 x 10 mm. Buche Schichtholz natur belassen. Mehrfach verleimt. Sauber geschliffen.

Produkteigenschaften
Einsatzgebiete Aktive & bewegte Kinder, Spielmobil
Training Arme/Schulter/Nacken, Bauchtraining, Beine/Knie/Hüfte, Rumpftraining, Rückentraining
Empfohlenes Alter in Jahren (ab) 5
Gewicht in kg 0.7
Länge in mm 600
Breite in mm 600
Höhe in mm 10
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pedalo® Hula Hoop Gymnastikreifen"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Hinweise zu unserer Datenverarbeitung finden Sie hier

Weitere interessante Produkte
Zuletzt angesehen
Möchten Sie wirklich alle Medien zurücksetzen?