Pedalo® Federbrett 320

13002032_5639
13002032_PED_6554
   
119,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig. In ca. 1-3 Werktagen bei dir.

Bestelle innerhalb der nächsten 1 Tage 21 Stunden und 27 Minuten damit die Bestellung am Montag verschickt wird.
Pedalo® Federbrett 320
13002032


Das Federbrett 320 reagiert aufgrund der engen Anordnung der Senso-Federn sehr sensibel auf Lageveränderungen. Bestens geeignet für anspruchsvolle, koordinative Stabilisierungsübungen von Sprunggelenk und Beinachse bei Sport und Fitness. Ein beinunabhängiges Training auf 2 Pedalo-Federbrettern 320 stehend steigert das Trainingsergebnis enorm.

Vielseitiges Trainingsgerät, auf dem im freien Stand, im Sitz, oder im Stütz  trainiert werden kann. Das Senso-Federsystem federt bereits ab einer Belastung von 15 kg weich ein und passt sich intelligent dem Körpergewicht an. So können sämtliche Übungen im instabilen Stand durchgeführt werden. Die Impulse auf Nervensystem und Muskulatur werden verstärkt und das Training mit propriozeptiver Wirkung effektiver.

Neben der Verbesserung der Tiefensensibilität, werden die Reaktions- und Gleichgewichtfähigkeit trainiert sowie das Zusammenspiel von Nerv und Muskulatur gesteigert. Je nach Übung können die Ganzkörperstabilität gesteigert oder gezielt die Beinachse (Sprung-, Knie- und Hüftgelenk) stabilisiert werden.

Pedalo Federbretter und das Vestimed 500 finden ihren Einsatz im Freizeitsport, Gesundheitssport, Vereinen, Fitnessstudios, Rehazentren, Therapiepraxen und im privaten Gebrauch. Pedalo Federbretter werden universell und vielfältig zur Verbesserung der Ganzkörperstabilität, des sicheren Stehens und sicheren Gehens, zur Verbesserung der Haltung und der Lauftechnik, zur Verbesserung des Zusammenspiels zwischen Nerv und Muskulatur, zur Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit nach Verletzungen im Knie, Sprunggelenk und Hüfte eingesetzt. Genutzt von Kindern in spielerischer Form bis zum erwachsenen Senior (Sturzprophylaxe) und Sportler (Optimierung der Technik) erfüllen sie ihren Zweck.

Durch die abgestimmte Kombination von Pedalo-Textil-Powerbändern und Federbrett entsteht eine Fitnessstation für ein modernes, funktionelles und ganzheitliches Stabilisations- und Koordinationstraining auf labilem Untergrund.

 

Was macht die Pedalo Federbretter so einzigartig und erfolgreich in der Anwendung?

  • Die weich federnde Standfläche ermöglicht dynamische Gleichgewichtsübungen von Kopf bis Fuß mit einer sehr hohe Trainingswirkung durch vermehrte Eingangsinformationen (hohe Reizaufnahme)
  • Das Senso-Federsystem passt sich intelligent dem Körpergewicht und jeder Bewegung reaktiv an. So gewonnene sensomotorische Verschaltungen zwischen Nerv und Muskulatur führen zur Verbesserung der Körperstabilität.
  • Gegenüber dem Trampolin kann bei den Pedalo Federbrettern die Stabilität für den Übenden durch zusätzliche Federelemente werkzeuglos angepasst werden

Pedalo Federbretter im Produkt-Größenvergleich

Größe in LxB mm

320x320

500x500

1500x450

1800x600

Aufstiegshöhe mm

210

210

210

210

Gewicht in kg

4

6

21

35

Form

Rund

Rund

Rechteck

Rechteck

Anzahl Federn fixiert

4

4

4

4

Anzahl Federn Einschubelement

0

0

1

2

Belastungswirkung in kg

15-100

15-100

15-120

15-130

Weitere Federn möglich

1

3

Beliebig

Beliebig

Übungen im Einbeinstand

Ja

Ja

Ja

Ja

Übungen im Zweibeinstand

Ja

Ja

Ja

Ja

Übungen sitzend

Ja

Ja

Ja

Ja

Übungen liegend Teilauflage

Ja

Ja

Ja

Übungen liegend komplett auf Brett

Ja bis 170 cm

Ja bis 200 cm

Übungen Vierfüßlerstand

Ja

Ja

Gangübungen

Ja

Ja

Sprungübungen

Auf Stelle

Ja

Ja

Widerstandsbänder einhängen

Ja

Ja

Ja

Transportrollen

Ja

 

1,2)

1,2,3,4,5,6)

2,3,4,5,6,7)

2,3,4,5,6,7)

1)Sprunggelenkstraining 2)Beinachsentraining 3)Sturzpräventionstraining 4)Ganzkörpertraining 5)Rückentraining 6)Ausdauertraining 7)Gangschule

 

Federbrett 320 rund: Hauptsächlich für Stabilitätsübungen im Einbeinstand mit einer starken Trainingswirkung auf das Sprunggelenk und die Beinachse

Federbrett 500 und Vestimed 500 rund: Für alle Balanceübungen im Einbeinstand und Zweibeinstand, mit und ohne Widerstandsbänder. Workout Programme alleine und Gruppenprogramme ähnlich wie Stepper jedoch mit einer wesentlich höheren Wirkung auf die Muskulatur. Haltungsübungen im Sitzen und im Liegen mit Teilauflage des Körpers. Stützübungen mit nur Unterarmauflage oder nur Fußauflage möglich.

Federbrett 1500 hat zusätzlich den Vorteil das Übungen im Unterarm- und Liegestütz bis zu einer Körpergröße von ca. 170 cm komplett auf dem Federbrett ausgeführt werden können. Somit befindet sich der ganze Körper im dynamischen Prozess. Alle Übungen zur Verbesserung der Gangstabilität (Sturzprävention). Jegliche Form von plyometrischen Sprüngen, Schrittsprünge.

Federbrett 1800 gleich wie Federbrett 1500 mit dem Vorteil, dass Übungen im Unterarmstütz oder Liegestütz auch bis Körpergröße 200 cm komplett auf dem Federbrett ausgeführt werden können.

Technische Informationen:

Dank einer technischen Verbesserung im Federsystem bauen die Federn den Widerstand bei zunehmender Belastung dynamisch auf. Die roten Bälle sind daher nicht mehr notwendig und daher auch nicht mehr Teil des Lieferumfanges.

Zwischen Standübungen und dynamischen Sprungübungen ist ein großer Unterschied in der Belastung die auf das Federbrett einwirkt. Daher geht die Gewichtsangabe stets vom Körpergewicht aus. Bei höherer Belastung sind um ein optimales Ergebnis zu erzielen weitere Feder-Einschubelemente zu ergänzen. Mit zusätzlichen Feder-Einschubelementen kann die Stabilität des Federbretts erhöht werden. Eine Anpassung an das Körpergewicht und Leistungsniveau des Übenden ist dadurch stets sehr gut möglich.

Möchten Sie wirklich alle Medien zurücksetzen?