Pedalo® Step-Wippbrett

17001000_1294
17001000_DSC03704-(2)
17001000_Einsatz_DSC03725-(2)
     
149,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig. In ca. 1-3 Werktagen bei dir.

Bestelle innerhalb der nächsten 28 Minuten damit die Bestellung noch heute verschickt wird.
Pedalo® Step-Wippbrett
17001000


Durch 2 unterschiedliche Kurvenradien, mal fordernd, mal anspruchsvoll, dazu 2 voneinander getrennte Standbretter, die sich horizontal unabhängig voneinander drehen, ergeben eine Bewegungskombination, die zu einem noch besseren Trainingsergebnis führt als dies bei herkömmlichen Wippbrettern der Fall ist. Neben den gewohnten Übungsfolgen der Gleichgewichtsbelastung zwischen linkem und rechtem Bein, fordert das Pedalo Step-Wippbrett eine zusätzliche Stabilität im unteren Sprunggelenk nach innen (Pronation) und nach außen (Supination). Kippt das Step-Wippbrett durch Verlagerung des Körpergewichtes auf ein Standbein seitlich ab, kann die Fußposition dennoch in der anatomisch waagrechten Position gehalten werden. Genau dies ist die Trainingsabsicht des Step-Wippbrettes. Aus einer dynamischen Bewegung heraus die Stabilität des unteren Sprunggelenkes zu erhalten oder herzustellen. Das hohe Kippmoment der Standbretter simuliert insbesondere die Belastungssituation wie wir sie in den Sportarten Eishockey, Inline, Langlauf uvm. kennen. Ballsportarten wie Handball, Volleyball, Basketball und Fußball gehören zu den Sportarten mit den meisten Sprunggelenksverletzungen. Das Training auf dem Step-Wippbrett stabilisiert das Sprunggelenk und die Beinachse und ist daher in diesen Sportarten ein gefragtes Trainingsgerät für Prävention und Rehabilitation. Quer in Schrittstellung stehend wird in einem fließenden Belastungswechsel ähnlich dem Treppensteigen geübt. Dabei wird, die Vorfußstabilität und das obere Sprunggelenk besonders trainiert.
Möchten Sie wirklich alle Medien zurücksetzen?